Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.
Susan Sontag

Uns ist bewusst, wie entscheidend die Qualität des Reiseleiters für den Erlebnisfaktor und den reibungslosen Ablauf einer geführten Gruppenreise ist. Denn als Reiseleiter ist man die erste Ansprechperson der Reisegäste vor Ort. Anders als staatlich geprüfte Fremdenführer begleitet man die Gruppe während der gesamten Reisezeit und ist in der Regel im Ausland unterwegs.
Reiseleitung ist also eine spannende Aufgabe und eine schöne Verantwortung. Und wir sind fest davon überzeugt, dass viele Menschen das grundsätzliche Talent für diesen Beruf haben und das entsprechende Interesse dafür mitbringen, nämlich jenes, neue Menschen, neue Länder und neue Kulturen kennenzulernen.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Berufseinsteiger auf ihre Aufgabe als Reiseleiter vorbereitet werden wollen und auf der Suche nach einer entsprechenden Ausbildung sind, die sie perfekt auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet und ihre beruflichen Chancen deutlich erhöht.
Genau hier setzen wir an: Die Reiseakademie supported by Ruefa legt den Fokus auf die vier Säulen der qualitativen Reiseleitung – Zwischenmenschlichkeit, Vortragsgabe, Organisationstalent und Sachwissen. Der Lehrgang zielt auf die Vermittlung beziehungsweise Aneignung dieser Kernkompetenzen und soll so Quereinsteiger und prinzipiell Interessierte in kurzer Zeit zu echten Reiseleiterprofis machen.

Damit Ihnen der Einstieg in diesen Beruf so einfach wie möglich fällt, haben wir unsere Ausbildung sehr praxisorientiert angelegt. Wir setzen ganz auf learning by doing, denn wir sind überzeugt davon, dass man nur durch das eigene Probieren und das eigene Erleben erfahren kann, was es heißt, Reiseleiter zu sein.
Sie werden lernen, wie Sie sich perfekt auf eine Reise vorbereiten und wie Sie begeisternd vor Gruppen vortragen können. Sie werden bei einer Exkursion in die Wiener Innenstadt und einer Busexkursion erste Erfahrungen sammeln können und – was uns besonders wichtig ist – schließlich die Möglichkeit haben, zum Sondertarif an einer geführten Europareise aus dem Ruefa-Studienreiseprogramm teilzunehmen, wo Sie interessante Einblicke in den Beruf des Reiseleiters erhalten und auch selbst vor der Gruppe vortragen können.

Die notwendigen skills bekommen Sie von uns. Wir schulen Sie in Recherche- und Präsentationstechnik und festigen Ihre kommunikativen Fähigkeiten. Wir stärken Ihre Stressresistenz, fördern Ihre Entscheidungsfähigkeit und erklären Ihnen, wie Sie Konflikte am besten bewältigen. Wir zeigen Ihnen, wie wichtig eine positive Gruppendynamik ist, auf welche rechtlichen Grundlagen zu achten ist, was im medizinischen Notfall zu tun ist. Wir erklären Ihnen, was die Kunden wirklich erwarten und wie man ihre Anerkennung steigern kann. Wir vermitteln Ihnen Grundkenntnisse in Geschichte, Kunstgeschichte, Stilkunde und Länderkunde. Und wir geben Ihnen nicht nur die Möglichkeit, von den besten des Fachs zu lernen, sondern legen zusätzlich die Kontakte zum potentiellen zukünftigen Arbeitgeber Ruefa sowie zu entsprechenden Partnerunternehmen. Zusätzlich garantieren wir dem besten Absolventen oder der besten Absolventin eines jeden Kurses die erste selbstständig geführte Ruefa-Studienreise.

Eine Akademie für echte Reiseleiter eben.